Download Antike Philosophie in der Moderne? by Stefan Raß PDF

By Stefan Raß

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, notice: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptströmungen der Politischen Philosophie - Antikes Denken, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff der Gerechtigkeit (dikaiosýne) ist seit Jahrtausenden Gegenstand philosophischer Diskussionen. Bis in die Moderne bleibt die Frage nach der Gerechtigkeit kontrovers. Sie wird als Grundnorm menschlichen Zusammenlebens erachtet und dient Staaten als Legitimationsbasis für ihre Judikative. Das Lexikon der philosophischen Begriffe definiert Gerechtigkeit als „eine grundlegende Tugend und ein Grundprinzip des Rechts und des sittlichen Handelns.“ Welche Handlungs- und Rechtsnormen sich daraus ableiten können, bleibt jedoch umstritten.
Wie Gerechtigkeit in einer gesellschaftlichen Ordnung wirksam werden soll wurde schon vor Platon diskutiert, dessen Werke noch bis heute sehr großen Einfluss in die Philosophie haben. Gerechtigkeit ist zentral in seinen Schriften über den Staat mit denen er Überlegungen vieler nachfolgender Denker basic prägte. Aus der Sicht des Philosophen Sokrates, dem Lehrer Platons, wird dort in Dialogform die Entstehung einer gerechten Staats- und Gesellschaftsform diskutiert.
1971 leitete John Rawls eine „Renaissance der Gerechtigkeit“ ein und rückte mit seinem Buch concept of Justice der Begriff der dikaiosýne wieder in den concentration der politischen und Moralphilosophie. Das Thema warfare jedoch „nicht dem Vergessen entrissen, sondern der Vermutung der Bedeutungslosigkeit für die Gesellschaftstheorie.“
Beide Denker beschäftigen sich mit der Frage was once eine gerechte Gesellschaft ausmacht und wie guy diese umsetzen kann. Jedoch trennen beide quickly zweieinhalbtausend Jahre. Diese Arbeit versucht zu ergründen worin die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden Gerechtigkeitskonzeptionen liegen – Wie viel Platon steckt in Rawls?
Um diese Frage zu beantworten wird eine vergleichende examine beider Denkansätze herangezogen. Dies soll die Möglichkeit bieten, Parallelen in der Auffassung von Gerechtigkeit aufzuzeigen, sowie Abweichungen oder konträre Ansichten darzulegen.

Show description

Read Online or Download Antike Philosophie in der Moderne? Gerechtigkeitskonzeptionen nach Platon und John Rawls (German Edition) PDF

Best philosophy reference books

L'harmonie (Oeuvres Complètes) (French Edition)

« Il existe un monde de l’harmonie, un monde éternel d’où est sortie los angeles multiplicité infinie des formes, des couleurs, des sons, des parfums, des saveurs. .. Celui qui parvient à s’approcher de ce monde goûte des sensations d’une telle richesse, d’une telle intensité qu’il ne désire plus rien. C’est quelque selected d’indescriptible, presque most unlikely à supporter.

Metamorphoses: Towards a Materialist Theory of Becoming

The discussions concerning the moral, political and human implications of the postmodernist situation were raging for longer than such a lot people care to recollect. they've been particularly fierce inside of feminism. After a quick flirtation with postmodern considering within the Nineteen Eighties, mainstream feminist circles appear to have became their again at the staple notions of poststructuralist philosophy.

Revelation, Intellectual Intuition and Reason in the Philosophy of Mulla Sadra: An Analysis of the al-hikmah al-'arshiyyah (Routledge Sufi Series)

This ebook examines and analyses the legitimacy of the commonly held declare that Mulla Sadra's philosophy (al-hikmah al-muta'aliyyah) is a synthesis of rules and doctrines drawn from revelation (wahy), gnosis ('irfan/ma'rifah) and discursive philosophy (al-hikmah al-bahthiyyah). In Mulla Sadra's view, those 3 significant assets of information could be introduced jointly with no contradiction and accorded their respective roles within the human quest for precise and sure wisdom.

Technology, Society and Sustainability: Selected Concepts, Issues and Cases

This assortment is a multidisciplinary and multicultural contribution to the present sustainability discourse. it's fascinated by major dimensions of our global: complexity and variety. fascinating and pressing transition of socio-technological platforms towards a sustainability trajectory of improvement calls for a greater figuring out of technological developments and social modifications.

Additional info for Antike Philosophie in der Moderne? Gerechtigkeitskonzeptionen nach Platon und John Rawls (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 5 votes